AllgemeinTrainingsläufe

Gemeinsamer Trainingslauf mit Marathon

Am Samstag führten wir mal ein etwas anderes Training durch. Unser Lauffreund Frank G. wollte gern dieses Jahr noch einen Marathon laufen. Da wir auf dem Kanonenbahnradweg 2 nach DLV-Norm vermessene Halbmarathon Strecken haben bot sich dies in Dingelstädt an. Er entschied sich für die Halbmarathonstrecke die auf 2 Runden zu laufen ist. So musste er 4 Runden a 10550 Meter laufen. Mit 80 Höhenmeter ist diese Strecke natürlich sehr flach und dementsprechend gut zu laufen. Um kurz vor 10 startete Frank seinen Marathon. Begleitet wurde er von Sten und Anna auf dem Rad, die ihn bei seinem Vorhaben trotz Nieselregen und Temperaturen um 4 Grad unterstützten. Die letzte Runde liefen dann noch Michael, Mario, Leo und Matthias H. mit, damit Frank auch noch jemanden überholen konnte und so noch etwas Wettkampffeeling aufkam. Frank gab sich als Ziel den Marathon unter 3 Stunden zu laufen. Dies gelang ihm mit Bravour, seine Uhr blieb bei 2:47:03 Stunden stehen. Dabei lief er die erste Hälfte in 1:22:15 Std. Eine sehr starke Leistung bei dem Wetter, Respekt!

Im Anschluss ging es noch zu Frank, um sich bei Kaffee und Kuchen aufzuwärmen.

Alle Lauffreunde gratulieren Frank zu seinem persönlichem Erfolg.

Leave a Reply